Einzelbuchstaben und Schriftzüge

Einzelbuchstaben sind die attraktivste Form der Werbung. Wir unterscheiden die Ausführungen in Profilen.

Profil 5 wird am häufigsten verwendet, die Fertigungstechnologie und Ausleuchtung mit Neonhochspannungsrohr oder LED ist am kostengünstigsten. Der Korpus wird aus Aluminium gefertigt. RAL lackiert oder pulverbeschichtet, erhält er einen "Deckel". Dieser , wir nennen ihn Spiegel, besteht aus Acryl oder Plexiglas, welches entweder durchgefärbt oder mit transluzenten Folien kaschiert ist. Ein Umleimer aus Kunststoff, den gibt es in den Standartfarben, kann aber auch individuell mit Kunststofflack beschichtet werden, dient zur Befestigung an der Zarge mit Edelstahlschräubchen.

Vollreliefbuchstaben im Profil 8 sind komplett aus Acryl gefertigt. Das ist manuell eine aufwendige Produktion. Es werden zuerst 1:1 Modelle aus MDF gefräst, die Acrylstreifen, die die Seitenteile bilden, werden im Ofen erhizt, so daß sie sich um die Modelle formen lassen. Diese Seitenzargen werden dann mit dem "Spiegel", der ausgefrästen oder -gelaserten Frontplatte verklebt. Der Boden besteht aus Kunststoff, der die Leuchtmittel, entweder Neonhochspannungsrohr oder LEDs trägt. Der Buchstabe wird darüber gestülpt und seitlich am Boden verschraubt. Damit sich Ausleuchtung nicht ungleichmäßig an den Seitenzargen absetzt, müssen wir bei einer Buchstabentiefe von 120mm die unteren 60mm lichtdicht ablackieren oder mit Blockoutfolie abkleben. Das Acryl kann durchgefärbt, oder weiß mit farbiger transluzenter Folie kaschiert sein.

Sehr beliebt und oft gefordert in denkmalgeschützen Altstadtbereichen ist die "Schattenschrift", das Profil 3. Der Schriftzug kann aus Aluminium oder Kunststoff gefertigt sein, die Rückwand ist in jedem Fall aus klarem Acryl, hier  sind kleine Gewindestangen befestigt, die in die Fassade eingeklebt werden. Abstandhalter sorgen für die Streuung des Lichtes. Die Ausleuchtung erfolgt durch Neonhochspannungsrohr oder LEDs. Unvermeidlich ist eine Kabelschiene, die die Stromzufuhr vom Trafo und zwischen den Buchstaben gewährleistet, wenn es nicht die Möglichkeit gibt, diese Verbindungen in der Fassade oder in einer Fuge zu "verstecken".

Weitere Ergänzungen folgen.